Le­ber­­fle­cken­­ent­­fer­­nung in Mann­­heim

Ein wohlplatzierter Leberfleck kann einem Gesicht durchaus eine individuelle Note verleihen – viel öfter jedoch werden die sogenannten Muttermale als störend und unästhetisch empfunden.

Eine Leberfleckenentfernung ist – neben ästhetischen Gründen – oftmals auch medizinisch indiziert: So bergen einige Flecken das Risiko der Entartung, sprich der Ausbildung von Hautkrebs. Dabei ist die Neigung zu Leberflecken in erster Linie genetisch bedingt. Wenn die Haut aber nicht ausreichend vor Sonneneinstrahlung geschützt ist, begünstigt dies die Bildung von Leberflecken. Zudem spielen oft hormonelle Veränderungen während Pubertät oder Schwangerschaft eine Rolle. Die operative Leberfleckenentfernung erfolgt unter örtlicher Betäubung und geht dank der Expertise und langjähriger Erfahrung unserer Fachärzte mit minimaler Narbenbildung vonstatten. Bei unklarem Befund wird der herausgetrennte Leberfleck anschließend im Labor histologisch untersucht. Angesichts der Tendenz der Entartung von Leberflecken, ist es ratsam, hier kein Risiko einzugehen und frühzeitig einen Termin mit unseren Spezialisten zu vereinbaren. In einer eingehenden Untersuchung verschaffen wir Ihnen Sicherheit und veranlassen gegebenenfalls die notwendigen Schritte zu einer schonenden Entfernung von Leberflecken.

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns!

  • Gerne beantworten wir schnell und diskret Ihre Fragen – wir melden uns bei Ihnen!

EINFACHE FINANZIERUNG

Weitere Infos hier