Brust­ver­klei­ne­rung in Mann­heim

Quick Facts zur Brustverkleinerung an der Augusta Beauty Clinic, Mannheim

– Dauer der Operation 3 Stunden
– Gesellschaftsfähig nach 1 – 2 Wochen
– Wundheilung nach 3 – 4 Wochen abgeschlossen
– Beständigkeit auf Dauer angelegt

Mit der Brustverkleinerung zu einer Proportion, die endlich passt

Ein wohlgeformter, voller Busen steht für die Attraktivität, Weiblichkeit und Sexualität einer Frau. Doch was, wenn der Busen zu üppig und zu schwer ist, wenn jahrelange Fehlhaltungen zu Rücken- und Kopfschmerzen geführt haben oder chronische Hautreizungen verursachen. Oder schlimmer noch, wenn die Größe der Brust Ursache für depressive Verstimmungen ist, was Einschränkungen in Beruf und Partnerschaft zur Folge hat. In vielen Fällen bedeutet die Brustverkleinerung Erleichterung für die Betroffenen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Die operative Verkleinerung der Brust gehört heute zu den Top 10 aller Plastisch-Ästhetischen Eingriffe. Laut Statistik der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) liegt die Brustverkleinerung mit 4 Prozent auf Platz 9 aller Ästhetisch-Plastischen Operationen in Deutschland. Zum Vergleich: Die Brustvergrößerung mit Implantaten führt die Liste mit 15,5 Prozent an.

Sollten Patientinnen über eine Brustverkleinerung an der Augusta Beauty Clinic nachdenken, sollten sie sich zuerst über die Abrechnungsmodalitäten informieren. Da es sich bei der Augusta Beauty Clinic um eine privatärztliche Fachklinik handelt, ist eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich.

Arten der Brustverkleinerung

Die gängigste Methode der Brustverkleinerung ist die sogenannte vertikale Mammareduktionsplastik. Hier setzt der Chirurg einen Schnitt rund um den Brustwarzenhof und dann bogenförmig in Richtung Unterbrustfalte. Die Größe des Schnitts richtet sich danach, wieviel Volumen entfernt werden soll. Dabei wird überschüssiges Haut-, Drüsen- und Fettgewebe aus dem unteren Bereich der Brust entfernt; aus dem oberen Teil der Brust wird eine neue, kleinere Brust geformt. Meist wird im Rahmen dieser narbensparenden Brustverkleinerung auch die Brustwarze neu positioniert. Falls diese Techniken den ausufernden Befunden nicht gerecht werden kann über einen sogenannten T-Schnitt eine Reduktionsplastik mit wahlweise oberer oder unterer Stielung erfolgen.

Vor der Brustverkleinerung

Beim einen ersten, ausführlichen Beratungsgespräch mit dem Plastisch-Ästhetischen Chirurg wird genau festgehalten, wieviel Brustgewebe entnommen werden soll. Danach folgt ein Informationsgespräch mit der Kundenberaterin. Steht der OP-Termin fest, müssen noch einige Laborwerte eingeholt werden, unter anderem ein aktuelles Blutbild, EKG und ein Ultraschall der Brust. Gegebenenfalls ist eine Mammographie nötig.

Einige Tage vor dem operativen Eingriff sollten Patientinnen auf blutverdünnende Medikamente, wie beispielsweise Aspirin, sowie Alkohol und Nikotin verzichten.

Wie läuft eine Brustverkleinerung ab?

Patientinnen kommen morgens nüchtern in die Augusta Beauty Clinic. Von jetzt an befinden sie sich bis zur Entlassung in bester Rundumbetreuung des Ärzte- und Schwestern-Teams der Mannheimer Augusta Beauty Clinic.

Nach dem Aufklärungsgespräch mit der Anästhesistin am Morgen folgt noch einmal ein Gespräch mit dem Facharzt. Jetzt spricht der Chirurg die Operation noch einmal vollständig mit der Patientin durch. Dabei werden letzte Messungen und eine Anzeichnung vorgenommen. Nun leitet die Anästhesistin die Narkose ein, die Operation kann beginnen.

Nach 3 Stunden kommt die Patientin zu sich und wird von erfahrenem, examiniertem Pflegepersonal betreut. Bis zur Entlassung am nächsten Tag sorgen kleine Drainage-Schläuche für einen sauberen Abfluss des Wundsekrets. Nach etwa 3 Wochen werden die Fäden gezogen; in der Regel ist die Wundheilung nach 4 Wochen abgeschlossen.

Brustverkleinerungen werden in der Augusta Beauty Clinic in der Regel von zwei erfahrenen Plastisch-Ästhetischen Chirurgen durchgeführt.

Nach der Brustverkleinerung

Patientinnen der Augusta Beauty Clinic bleiben nach einer Brustverkleinerung eine Nacht lang unter medizinischer Beobachtung in der Klinik. Sie erhalten einen Kompressions-BH, der etwa 6 bis 8 Wochen lang getragen werden sollte.
Nach der Entlassung kommen sie zu den vorher festgelegten Kontrollterminen und nach Bedarf in die Klinik. Dabei werden die Verbände professionell gewechselt und Schritt für Schritt die Fäden gezogen.

Nach der Brustverkleinerung sollten Patientinnen etwa 7 Tage Ruhezeit einplanen. Nach 1 bis 2 Wochen sind sie bei normaler Wundheilung wieder gesellschaftsfähig.

Sofern Patientinnen nach der Brustverkleinerung keine gravierenden Gewichtschwankungen nach oben oder unten haben, ist das Ergebnis der Operation auf eine lebenslange Verbesserung ausgelegt.

Mögliche Risiken

Brustoperationen gehören in der Augusta Beauty Clinic zu den häufigsten Operationen. Mögliche Risiken wie Nachblutungen und Wundheilungsstörungen können mithilfe einer engmaschigen medizinischen Kontrolle des erfahrenen Ärzteteams auf ein Minimum reduziert werden.

Ist mit Schmerzen zu rechnen?

Die Erfahrungen mit zahlreichen Patientinnen der Augusta Beauty Clinic zeigen, dass sich die Schmerzen in einem erträglichen Rahmen bewegen. Patientinnen berichten meist von einem Spannungsgefühl der Brüste. Am Tag der Operation und in den Tagen danach können gängige Schmerzmittel wie z.B. Ibuprofen für Linderung sorgen.

Was kostet eine Brustverkleinerung?

Qualität und Sicherheit für die Patientinnen steht für das gesamte Team an erster Stelle, das hat seinen Preis. Gerne erstellen wir Ihnen bei einem persönlichen Beratungsgespräch ein individuelles Angebot für das Gesamtpaket einer Brustverkleinerung. Dieses Gesamtpaket beinhaltet alle Voruntersuchungen, die Operation, den stationären Aufenthalt, die Narkose sowie die anschließende Nachsorge.

Kann die Behandlung finanziert werden?

Die Kosten bei einer rein ästhetischen Behandlung werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen. Es besteht aber die Möglichkeit einer Finanzierung über unsere Partnerbank (diese Möglichkeit nutzen viele unserer Kunden). Sprechen Sie uns gerne hierzu an – unsere Kundenberatung hilft Ihnen gerne weiter!

Vorher-Nachher-Vergleich

Leider dürfen wir Vorher-Nachher-Fotos seit April 2006 nicht mehr über unsere digitalen Medien verbreiten. Auf Anfrage können wir Ihnen im persönlichen Gespräch allerdings Vorher-Nachher-Bilder von ehemaligen Patientinnen der Augusta Beauty Clinic zeigen, die uns vertrauensvoll ihre Erlaubnis dazu erteilt haben.

Kann ich mich krankschreiben lassen?

Die Brustverkleinerung gehört nicht zum Katalog der Kassenleistungen. Daher ist eine Krankschreibung für den Arbeitgeber nicht möglich. Empfohlen ist aber eine Ruhezeit von ein bis zwei Wochen nach der Operation. Daher sollten sich Patientinnen darauf einstellen, nach der Operation fünf bis zehn Arbeitstage Urlaub zu nehmen. In dieser Genesungszeit kann sich die Patientin mit ihrem neuen Körpergefühl vertraut machen und sich auf ein künftiges Leben mit einem harmonischen, attraktiven Körper freuen.

Folgekostenversicherung

Die Plastisch-Ästhetischen Chirurgen an der Augusta Beauty Clinic weisen alle Patientinnen und Patienten auf mögliche Risiken einer Schönheitsoperation hin. Die Gefahr, dass es bei gut ausgebildeten und erfahrenen Ärzten zu Komplikationen kommt, ist sehr gering. Doch als verantwortungsvoller Dienstleister im privatärztlichen Bereich empfiehlt die August Beauty Clinic vor der Operation eine Folgekostenversicherung abzuschließen. Mögliche Korrekturen können später nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt werden, da Nachbehandlungskosten aufgrund der Aktualisierung des Gesundheitsreformgesetzes vom 1. April 2007 nicht mehr in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen fallen. Sprechen Sie uns an.

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns!

  • Gerne beantworten wir schnell und diskret Ihre Fragen – wir melden uns bei Ihnen!

      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu.

EINFACHE FINANZIERUNG

Weitere Infos hier